Wappen der Gemeinde Winsen (Aller)

Gemeinde Winsen (Aller)

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Aktuelles

veröffentlicht am: 04.08.2017
Autor: Schützengilde Winsen (Aller)

Ausschreibung zum
578. Gemeinde- Schützen und Volksfest 2017

Unser Schülergästepokalschießen, Jugend-, Kinder- und Bambino- König/ Mädchenbeste - u. Pokalschießen findet in diesem Jahr am Samstag, den 12.August 2017 statt.

Alle Kinder, Bambino u. Gäste schießen von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Die Jugend beginnt um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Direkt im Anschluss findet für Kinder, Bambino u. Gäste um ca. 17:30 Uhr und für die Jugend um ca. 20:30 Uhr die Bekanntgabe der Sieger statt.

Teilnahmeberechtigt sind: alle Gäste in Winsen (Aller), alle Jugendlichen 16. bis 20. Lebensjahr, Kinder 12. Bis 15. Lebensjahr und Bambinos 6. Bis 11. Lebensjahr, die den 1. Wohnsitz in Winsen (Aller), Stedden u. Neuwinsen haben und alle Mitglieder der SGi Winsen.

Gesamtübersicht der Ausschreibungen für das Preis- u. Pokalschießen zum 578. Gemeinde-, Schützen- und Volksfest 2017 der Gemeinde Winsen (Aller)

Schießtage für Schützen, Damen, Gäste, Bürger, Firmen und Vereine:

Sa. 08.07.2017Fr. 28.07.2017
So. 09.07.2017Sa. 29.07.2017
Mo. 10.07.2017Mo. 31.07.2017
Mi.  12.07.2017Mi. 02.08.2017
Fr.  14.07.2017Fr. 04.08.2017
Mo. 17.07.2017Sa. 05.08.2017
Fr.   21.07.2017
Mo. 24.07.2017
Mo. 07.08.2017

Letzter Tag:
Sonntag, 13.08.2017, von 10.00 bis 18.00 Uhr (Letzte Scheibenausgabe bis 18:00 Uhr)

Schießzeiten: Montag u. Mittwoch von 19:30 bis 22:00 Uhr und Freitag von 18:00 bis 22:00 Uhr, Samstag von 16:00 bis 19:00 Uhr und Sonntag von 11:00 bis 14:00 Uhr

Teilnahmeberechtigt sind alle Bürger aus dem Ortsteil Winsen, Stedden u. Neuwinsen sowie alle Mitglieder der Schützengilde Winsen (Aller), die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ausnahmen siehe Einzelbedingungen.

A1: Ehrenscheibe Gemeinde-, Schützen- und Volksfest:
KK-Gewehr 50 m sitzend aufgelegt, 3 Schuss pro Satz ohne Probeschuss,
3 x 1 Schuss je Scheibe, 2 Schuss auf Teilerscheibe, Ringwertung mit 2 Teilerscheiben
Preise: Platz 1 Jubiläumsscheibe
Satzzahl: beliebig

A2: Jubiläumspokal:
KK-Gewehr 50 m sitzend aufgelegt, 5 Schuss pro Satz ohne Probeschuss,
2 x 2 Schuss je Scheibe, der 5. Schuss auf Teilerscheibe, Ringwertung mit Teilerscheibe
Preise: Platz 1 bis 3 Weingläser
Satzzahl: beliebig

B: Festpokal:
KK-Gewehr 50 m sitzend aufgelegt, 3 Schuss pro Satz ohne Probeschuss,2 Schuss auf eine Scheibe, der 3. Schuss auf Teilerscheibe, Ringwertung mit Teilerscheibe
Preise: Der Sieger erhält den Festpokal Platz 2 bis 5 erhält einen Geldpreis
Satzzahl: beliebig

C: LG-Sachpreisschießen:
10 Schuss auf Streifenscheibe, sitzend aufgelegt, die beiden besten Teiler werden gewertet,
Preise: 1. Platz 100,00€, Platz2 bis 15 erhalten Sachpreise
Satzzahl: beliebig

D: Firmen u. Vereinsschießen
Mannschaft- und Einzelwertung:
LG 10 m sitzend aufgelegt (die besten 3 Teiler aus allen Durchgängen)
1 Satz = 10 Schuss (Einzelwertung)
1 Satz = 40 Schuss (Mannschaftswertung 4 Schützen – je Schütze 10 Schuss) (Jeder Schütze hat 3 Schuss Probe)
Einzelwertung 1.Platz Pokal u. Geschenk – Gutschein, Platz 2. u.3. Teller
Mannschaftswertung 1.Platz Pokale u. Geschenk – Gutschein, Platz 2. u.3. Pokale
Satzzahl: beliebig
Satzgeld: pro Mannschaft beträgt einmalig 12,00€ (4x10er Streifen)
Jeder weitere Satz kostet pro Mannschaft 4,00€ (4x10er Streifen)

Satzgeld: pro Einzelschützen beträgt einmalig 3,00€ (1x10er Streifen)
Jeder weitere Satz kostet pro Einzelschützen 1,00€ (1x10er Streifen)

E: Goldpokal:
KK-Gewehr 50 m sitzend aufgelegt, 1 Schuss pro Teilerscheibe, die beiden besten Teiler werden gewertet.
Preise: Der Sieger erhält den Wanderpokal und einen Erinnerungspokal, Platz 2 u.3 jeweils einen Pokal
Satzzahl: beliebig

F: Ordenschießen:
nur für Mitglieder der Schützengilde Winsen (Aller)
KK-Gewehr 50 m, sitzend aufgelegt, 3 Schuss ohne Probeschuss, 2 Schuss auf eine Scheibe, der 3. Schuss auf Teilerscheibe, Ringwertung mit Teilerscheibe
Preise: Damen: 1 Gold-, 2 Silber-, 3 Bronzeorden
Herren: 1 Gold-, 2 Silber-, 3 Bronzeorden
Satzzahl: beliebig

G: Wandteller für Sommergäste:
KK-Gewehr 50 m, 3 Schuss sitzend aufgelegt ohne Probeschuss, 2 Schuss auf eine Scheibe, der 3. Schuss auf Teilerscheibe
Preise: Platz 1 Wandteller
Satzzahl: beliebig

H: Rathauskönig:
KK-Gewehr 50 m, 3 Probe- und 5 Wertungsschüsse sitzend aufgelegt, bei Ringgleichheit 1 Stechschuss Ringwertung, Scheibe wird durch Aufsicht geholt.
Startberechtigt sind alle Angestellten, der Gemeinderat und die Ortsräte der Gemeinde Winsen (Aller) ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.
Preise: Platz 1: Königskette
Schießtermin: Donnerstag, 10. August 2017, 18:00 – 20:00 Uhr
Satzzahl: 1 Satz

I: Bürgerpokal:
KK-Gewehr 50 m, 3 Schuss sitzend aufgelegt ohne Probeschuss,2 Schuss auf eine Scheibe, der 3. Schuss auf Teilerscheibe
Startberechtigt sind nur Bürger aus dem Ortsteilen Winsen (Aller) Stedden und Neuwinsen, die keinem Schützenverein angehören und das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Preise: Platz 1 bis 3 jeweils ein Pokal
Satzzahl: beliebig

J: Damenbeste:
KK-Gewehr 50 m, 2 Probe- und 3 Wertungsschüsse sitzend aufgelegt, bei Ringgleichheit Stechschuss ohne Teilerwertung, Scheibe wird durch Aufsicht geholt.
Startberechtigt sind nur Bürgerinnen aus den Ortsteilen Winsen (Aller), Stedden und Neuwinsen, sowie alle weiblichen Vereinsmitglieder der SGi Winsen (Aller), die das 21. Lebensjahr vollendet haben.
Alle Sieger unterliegen einer Sperre von: 1. Damenbeste = 5 Jahre 2. Damenbeste = 3 Jahre 3. Damenbeste = 3 Jahre
Preise: Platz 1: Orden und ein Pokal Platz 2 und 3: jeweils ein Orden,
Schießtermin: Montag, 14. August 2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Satzzahl: 1 Satz
Satzgeld: 5,00€ (davon 2,50€ Damenbeste-Versicherung)

K: Ausschießen der Schwarzen Dame:
LG, 10 m, sitzend aufgelegt – 2 Probe – 3 Wertungsschüsse. Diejenige mit der niedrigsten Ringzahl ist Schwarze Dame. Bei gleicher Ringzahl wird gestochen.
Schießtermin: Montag, 14. August 2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Teilnahmeberechtigt ist jedes Mitglied der Damengruppe der Schützengilde Winsen (Aller), die das 21. Lebensjahr vollendet hat.
Satzzahl: 1 Satz
Satzgeld: 1,50€

L: Schützenkönig:
KK-Gewehr 50 m, 2 Probe- und 3 Wertungsschüsse sitzend aufgelegt, bei Ringgleichheit Stechschuss ohne Teilerwertung, Scheibe wird durch Aufsicht geholt.
Startberechtigt sind nur männliche Bürger aus den Ortsteilen Winsen (Aller), Stedden und Neuwinsen, sowie alle männlichen Vereinsmitglieder der SGi Winsen (Aller), die das 21. Lebensjahr vollendet haben.
Alle Sieger unterliegen einer Sperre von: 1. Schützenkönig = 5 Jahre 2. Schützenkönig = 3 Jahre 3. Schützenkönig = 3 Jahre
Schießtermin: Samstag, 19. August 2017, 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Satzzahl: 1 Satz
Satzgeld: 5,00€ (davon 2,50€ Königsversicherung)

M: Hauptkönig:
KK-Gewehr 50 m, 5 Probe- und 3 Wertungsschüsse sitzend aufgelegt, bei Ringgleichheit 1 Stechschuss Ringwertung, Scheibe wird durch Aufsicht geholt.
Startberechtigt sind nur die amtierenden 1. Schützenkönige aus allen Ortsteilen der Gemeinde Winsen (Aller).
Schießtermin: Freitag, 18. August 2017, Einschießen der Gewehre 17:00 – 18:00 Uhr,
18.00 Uhr Auslosung Startnummern und ab 18.30 Uhr beginnt das Hauptkönigschießen.
Satzzahl: 1 Satz

N: Schützenfestpokal:
KK-Gewehr, 3 Schuss sitzend aufgelegt ohne Probeschuss,2 Schuss auf eine Scheibe, der 3. Schuss auf Teilerscheibe,
Preise: Der Sieger erhält eine Karaffe + Gläser
Satzzahl: 1 Satz

Weitere Bedingungen:
Jeder Teilnehmer kann nur einmal einen ersten Platz belegen.

Ausnahme:
Damenbeste, Schwarze Dame, Goldpokal, Rathauskönig, Firmen u. Vereinsschießen, Bürgerpokal, Ordenschießen, Hauptkönigschießen und Königschießen.

Eigene Gewehre sind zugelassen, jedoch nicht für die Wettbewerbe gemäß den Buchstaben:A1, D, H, I, J, K, L und N. Bei A1 sind zusätzlich startberechtigt SV Süd u. Neuwinsen, SV Wietzenbruch u. die SGi Kalbe.

Alle Ausschreibungen für das Preis- u. Pokalschießen zum 578. Gemeinde-, Schützen- und Volksfest 2017 in Winsen (Aller), stehen ab dem 06.07.2017 im Mitteilungsblatt, auf der Hompage der SGi und hängen im Schützenhaus Bannetzer Str. 32 aus!

Für alle nicht aufgeführten Punkte hat die Sportordnung des DSB in der gültigen Fassung Verbindlichkeit. Die Vorgabe der Ziffer 0.18.4 der SpOsind einzuhalten.

Änderung und Ergänzungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

gez. Thomas Rammelkamp
1. Vorsitzender

gez. Carsten Pemp
Vereinsschießsportleiter