Gemeinde Winsen (Aller): Feierlichkeiten zum Volkstrauertag am Sonntag, 19. November 2017
Wappen der Gemeinde Winsen (Aller)

Gemeinde Winsen (Aller)

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Aktuelles

veröffentlicht am: 03.11.2017
Autor: Gemeinde Winsen (Aller)

Feierlichkeiten zum Volkstrauertag am Sonntag, 19. November 2017
in Winsen (Aller) und in den Ortsteilen der Gemeinde Winsen (Aller)

Winsen (Aller):
10.00 Uhr Gottesdienst in der ev.-luth. Kirche St.-Johannes der Täufer unter Mitwirkung des Posaunenchores

Unmittelbar nach dem Gottesdienst:
Antreten der Verbände unter dem Kommando der Feuerwehr unter den Linden vor dem Osteingang der Kirche und Abmarsch der Verbände zum Friedhof in der Reihenfolge Rat, Kirchenvorstand, Reservistenkameradschaft, SoVD, Feuerwehr

Ca. 11.15 Uhr Ankunft auf dem Ehrenfriedhof

  • Vorspiel der Posaunen
  • Ansprache und Totenehrung:Bürgermeister Dirk Oelmann
  • Kommando: Stillgestanden, senkt die Fahnen
  • Posaunen: Lied vom guten Kameraden, dabei Kranzniederlegung
  • Kommando: Fahnen hoch
  • Danksagung des Bürgermeisters an die Beteiligten
  • Abmarsch

Ende der Veranstaltung!

Bannetze:
Die Kranzniederlegung am Ehrenmal findet um 11.15 Uhr statt. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr vor dem Dorfgemeinschaftshaus an der Bremer Straße, um gemeinsam zum Friedhof zu gehen.

Meißendorf:
Die Feierlichkeiten anlässlich des Volkstrauertages beginnen um 15.00 Uhr auf dem Friedhof. Treffpunkt ist um 14.45 Uhr vor dem Schützenhaus.

Stedden:
Kranzniederlegung am Ehrenmal um 10.00 Uhr.

Südwinsen:
Kranzniederlegung am Ehrenmal um 9.30 Uhr.

Thören:
Kranzniederlegung am Ehrenmal um 14.00 Uhr.

Walle:
Kranzniederlegung am Ehrenmal um 14.30 Uhr.

Wolthausen:
Die Gedenkstunde findet um 14.30 Uhr in der Friedhofskapelle statt, anschließend Kranzniederlegung.