Wappen der Gemeinde Winsen (Aller)

Gemeinde Winsen (Aller)

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Aktuelles

veröffentlicht am: 18.04.2017
Autor: Gemeinde Winsen (Aller)

Bekanntmachung der Haushaltssatzung 2017 der Gemeinde Winsen (Aller)

Die vorstehende Haushaltssatzung der Gemeinde Winsen (Aller) für das Haushaltsjahr 2017 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht. Die nach § 119 Abs. 4, § 120 Abs. 2 und § 122 Abs. 2 NKomVG erforderliche haushaltsrechtliche Genehmigung ist durch den Landkreis Celle am 07.04.2017 unter dem Aktenzeichen 111-092-G Winsen (Aller) 2017 - Haushalt erteilt worden. Der Haushaltsplan liegt nach § 114 Abs. 2 Satz 3 NKomVG vom Tage nach der Bekanntmachung der Haushaltssatzung an sieben Tagen zur Einsichtnahme im Rathaus der Gemeinde Winsen (Aller), Fachbereich Finanzen, Am Amtshof 8, Zimmer 1.05 zu den allgemeinen Öffnungszeiten öffentlich aus.

Alternativ kann der Haushalt auch auf unserer Homepage unter Haushalt der Gemeinde Winsen (Aller) eingesehen werden werden. 

Winsen (Aller), den 10.04.2017

Gemeinde Winsen (Aller)
Oelmann
Bürgermeister

Haushaltssatzung der Gemeinde Winsen (Aller) für das Haushaltsjahr 2017

Aufgrund der §§ 112 ff. des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) hat der Rat der Gemeinde Winsen (Aller) in seiner Sitzung am 16.03.2017 folgende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2017 beschlossen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2017 wird

1. im Ergebnishaushalt mit dem jeweiligen Gesamtbetrag

1.1 der ordentlichen Erträge auf 18.878.800,00 €
1.2 der ordentlichen Aufwendungen auf20.183.600,00 €
1.3 der außerordentlichen Erträge auf 128.100,00 €
1.4 der außerordentlichen Aufwendungen auf128.100,00 €


2. im Finanzhaushalt mit dem jeweiligen Gesamtbetrag 

2.1 der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit18.151.600,00 €
2.2 der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit 18.477.800,00 €
2.3 der Einzahlungen für Investitionstätigkeit1.036.900,00 €
2.4 der Auszahlungen für Investitionstätigkeit3.531.300,00 €
2.5 der Einzahlungen für Finanzierungstätigkeit 1.914.400,00 €
2.6 der Auszahlungen für Finanzierungstätigkeit 535.500,00 €

festgesetzt.

Nachrichtlich: Gesamtbetrag

  • der Einzahlungen des Finanzhaushaltes 21.102.900,00 €
  • der Auszahlungen des Finanzhaushaltes 22.544.600,00 €

§ 2

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen (Kreditermächtigung) wird auf 1.914.400,00 € festgesetzt.

§ 3

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen wird auf 5.850.000,00 € festgesetzt.

§ 4

Der Höchstbetrag, bis zu dem Liquiditätskredite im Haushaltsjahr 2017 zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben in Anspruche genommen werden dürfen, wird auf 4.000.000,00 € festgesetzt.

§ 5

Die Steuersätze (Hebesätze) für die Realsteuern sind durch besondere Hebesatzsatzung für das Haushaltsjahr 2017 wie folgt festgesetzt:

1. Grundsteuer 

1.1. für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)470 v.H.
1.2. für die Grundstücke (Grundsteuer B) 400 v.H.
1.3. Gewerbesteuer400 v.H.

Winsen (Aller), den 16.03.2017
Gemeinde Winsen (Aller)

Oelmann
Bürgermeister