Wappen der Gemeinde Winsen (Aller)

Gemeinde Winsen (Aller)

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Aktuelles

veröffentlicht am: 04.08.2017
Autor: Pressestelle Landkreis Celle

Umweltlabor des Landkreises Celle erneut akkreditiert

Untersuchungen entsprechen hohen Qualitätsstandards

Celle (lkc). Das Umweltlabor des Landkreises Celle in Höfer ist erneut als Untersuchungsstelle für Trink- und Badewasseruntersuchungen sowie für Untersuchungen von Fleisch auf Trichinen akkreditiert worden. Die entsprechende Urkunde erhielt die Kreisverwaltung jetzt nach Abschluss der regelmäßigen Überprüfung von der Deutschen Akkreditierungsstelle. Damit wurde dem Labor wieder die Einhaltung hoher Qualitätsstandards bescheinigt. Wer sich davon selbst überzeugen und das Labor besichtigen will, hat dazu die Gelegenheit auf einem „Tag der offenen Tür" auf der neuen Entsorgungsanlage Höfer des Zweckverbands Abfallwirtschaft am Samstag, den 19. August 2017 ab 11:00 Uhr.

„Die Akkreditierung ist eine Anerkennung der bisher geleisteten sehr guten Arbeit des Umweltlabors und Ansporn, diesen Standard in Zukunft zu halten", freut sich Katharina Sander, Amtsleiterin des zuständigen Amtes für Umwelt und ländlichen Raum. Als Voraussetzung für die Akkreditierung bzw. für die Zulassungen im gesetzlich geregelten Bereich gilt eine lückenlose und reproduzierbare interne Qualitätssicherung. Die Anforderungen an ein akkreditiertes Labor gehen über das Erzeugen richtiger und präziser Analysendaten hinaus. Ein großer Komplex dabei widmet sich der Dokumentation und Rückverfolgbarkeit aller Tätigkeiten. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, wurde 2003 ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt. Dieses System regelt alle qualitätsrelevanten Abläufe und schafft die Voraussetzungen für kontinuierliche Qualitätsverbesserungen nach den Vorgaben der DIN EN ISO 17025.

„Wir überwachen im Auftrag des Gesundheitsamtes im gesamten Kreisgebiet die Wasserqualität von 14 Wasserwerken, fünf Badeseen, 30 Hallen- und Freibädern sowie mehr als 200 Hausbrunnen", zeigte die Laborleiterin Karin Hartmann die Bandbreite der Tätigkeiten auf. In diesem Rahmen werden bakteriologische und chemische Analysen vorgenommen. Zusätzlich werden Hausinstallationen in öffentlichen Gebäuden, Gemeinschaftseinrichtungen und Wohngebäuden auf Legionellen untersucht. Für den Landkreis als untere Wasserbehörde werden etwa 80 Abwasserbehandlungsanlagen überprüft. Diese kommunalen und gewerblichen Einleitungen werden regelmäßig beprobt und nach den Vorgaben der Abwasserverordnung untersucht. Seit vier Jahren werden für das Veterinäramt jährlich ca. 10.000 Fleischproben auf Trichinen im Umweltlabor untersucht.

Insgesamt werden etwa 3.500 Wasserproben auf nahezu 20.000 Parameter pro Jahr untersucht. Dabei werden je nach Fragestellung in jedem Bereich moderne, hoch empfindliche Analyseverfahren eingesetzt. Wichtiger Teil der Untersuchungen ist eine fachgerechte Probennahme. So muss z. B. sichergestellt werden, dass die entnommene Wasserprobe eine repräsentative Probe des zu beprobenden Wassers darstellt und Schlüsse auf die Beschaffenheit des Wassers zulässt. Die Gewinnung einer repräsentativen Wasserprobe hat damit den gleichen Stellenwert wie die Wasseranalyse selbst.

Das qualifizierte Team des Umweltlabors sorgt durch langjährige Erfahrung und regelmäßige Fortbildung für eine hohe Qualität der durchgeführten Arbeiten und einen reibungslosen Betriebsablauf. Als Dienststelle der Kreisverwaltung erfüllt das Labor alle Anforderungen an Unparteilichkeit, Integrität und Vertraulichkeit. Bereits seit 1973 führt das Umweltlabor die Untersuchungen für den Landkreis Celle durch. Seit 25 Jahren befindet sich das Umweltlabor auf dem Gelände der Abfallentsorgungsanlage in Höfer.

Informationen zum Umweltlabor sind erhältlich auf der Homepage des Landkreises Celle unter Externer Linkwww.landkreis-celle.de/kreisverwaltung/umwelt-und-laendlicher-raum/umweltlabor.html oder unter der Telefonnummer 05141/916-6670. Ein Programm des „Tags der offenen Tür" findet sich auf der Homepage des Zweckverbands Abfallwirtschaft unter Externer Linkwww.zacelle.de/wir-ueber-uns/aktuelles-presse/.