Wappen der Gemeinde Winsen (Aller)

Gemeinde Winsen (Aller)

Neuigkeiten aus der Gemeinde

Aktuelles

veröffentlicht am: 15.02.2018
Autor: Freiwillige Feuerwehr Winsen (Aller)

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Winsen (Aller)

Am 12. Januar 2018 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Winsen (Aller) statt. Versammlungsleiter war Ortsbrandmeister Ulrich Marquardt.

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Ulrich Marquardt u.a. den anwesenden Bürgermeister Dirk Oelmann, sowie den neuen Gemeindebrandmeister Oliver Hermann, sowie weitere Gäste aus Vereinen und der Politik. Ein besonderer Gruß galt den anwesenden fördernden Mitgliedern.

Der Ortsbrandmeister führt aus, dass die Ortswehr in 2017 zu 35 Einsätzen ausrücken musste. Diese unterteilen sich in 13 Brandeinsätze, 19 technische Hilfeleistungen (z.B. Verkehrsunfälle und viele Unwettereinsätze), sowie Einsätze, bei denen kein Handeln der Feuerwehr von Nöten war.

Aktuell verfügt die Ortswehr über 75 aktive Feuerwehrkameraden, davon 11 Feuerwehrfrauen. Insgesamt wurden von der Einsatzabteilung über 7200 Dienststunden erbracht, die sich auf die Einsätze, aber auch Übungsabende aufteilen. Darüber hinaus unterstützte die Feuerwehr mehrere Veranstaltungen, beispielhaft sei hier die Brandwache bei den Meisterschaften der Ritterschaften auf der Allerwiese genannt.

Im Herbst führten die Ausbilder für die Gemeinden Winsen, Hambühren und Wietze einen Grundlehrgang zum Feuerwehrmann/-frau durch.

Die Jugendwehr besteht zurzeit aus 28 Jugendlichen, davon rund 1/3 Mädchen. In der Jugendwehr wurden 720 Stunden Ausbildungs- und Übungsdienste durchgeführt. Ein Highlight war ein Ausbildungstag, in dem das Leben auf der Wache einer Berufsfeuerwehr nachempfunden wurde. Darüber hinaus unterstützte auch die Jugendwehr auf diversen Veranstaltungen.

Aktuell gibt es 249 fördernde Mitglieder, für deren Engagement die Wehr sehr dankbar ist. Sie ermöglichen Anschaffungen, die nicht über den Haushalt beschafft werden können, aber die Arbeit der ehrenamtlichen Kameraden erleichtern.

Volker Behr wurde mit großer Mehrheit zum stellvertretenden Ortsbrandmeister wiedergewählt, er tritt damit seine 4. Amtszeit an.

Es wurden mehrere Kameradinnen und Kameraden befördert:

Zum Oberfeuerwehrmann wurden Timo Heinemann, Kevin Behr, Timo Dettmar und Frank Büchle, zum Hauptfeuerwehrmann Christoph Müller, sowie Jens Kruse und zum ersten Hauptfeuerwehrmann Wilhelm Kulle befördert.

Zur Löschmeisterin befördert wurde Kirsten Lucan. Außerdem wurde Kathrin Halunka zur Brandmeisterin befördert.

Die Ortswehr lädt Interessierte ein, sich an einem der Übungsabende über die Feuerwehr zu informieren. Termine hierzu finden Sie auf der Homepage Externer Linkhttp://www.feuerwehr-winsen-aller.de