Wappen der Gemeinde Winsen (Aller)

Gemeinde Winsen (Aller)

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Gemeinde Winsen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich bei der Nutzung ihrer Website strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden. Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

Was sind personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Pseudonymisierung oder Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

Welche Daten werden von uns erhoben
Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Die Gemeinde Winsen erhebt und speichert automatisch in ihren Server-Log-Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind anonym und können von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Kontaktformular
Über das Kontaktformular übermittelte Informationen (siehe nachfolgende Auflistung) werden per E-Mail versandt und zusätzlich auf einem lokalen PC mit Hilfe eines E-Mail Programms gespeichert, um die Kommunikation zu dokumentieren und Fragen schneller beantworten zu können. Auf Aufforderung löschen wir diese E-Mails sofort.

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse
  • Kommentar

Newsletter Müllabfuhr
Im Falle einer Anfrage über das E-Mail-Formular erheben wir zur Versendung des Newsletters freiwillig Ihren Namen und Vornamen sowie Ihre E-Mail-Adresse als Pflichtfeld. Dies erfolgt ausschließlich, wenn Sie der Geltung unserer Datenschutzerklärung und mit einer zusätzlichen Einwilligung einer entsprechenden Nutzung Ihrer Daten zustimmen. Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten im Rahmen des Newsletterversands können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen .

Eintrag von Vereinen
Auf unserer Webseite führen wir eine Liste von Vereinen. Um sich in diese einzutragen erheben wir über unser Formular auf der Webseite als Pflichtfelder den Namen des Vereins, Ansprechpartner, Titel/Funktion und Anschrift sowie als freiwillige Angaben Telefon, Fax, E-Mail, Homepage, Kommentar und das Vereinslogo. Die Daten werden ausschließlich zur Darstellung auf der Webseite verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Mängelanzeige
Über unsere Webseite können Sie Mängel oder ein Autowrack melden. Dazu erheben wir als Pflichtangaben Ihren Name, den Mangel und die Ortsangabe. Weitere Daten, die Sie freiwillig eintragen können sind

  • E-MailAnschrift
  • Telefon
  • Sonstiges (Freitextfeld)
  • Auto-Marke
  • Kennzeichen
  • Standort

Wozu werden Ihre Daten genutzt?
Die Gemeinde Winsen nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über die Website einen umfangreichen Service zur Verfügung stellen oder Ihren Kontaktwünschen nachzukommen. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Eine solche erfolgt z. B. aus Systemsicherheitsgründen zur Verhinderung von Missbrauch, zur Verbesserung der Website und zu Zwecken der Statistik (Anzahl der Nutzer und der Seitenabrufe). In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten
Sofern wir personenbezogene Daten erheben, speichern wir oder unsere Auftragsdatenverarbeiter diese auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind. Um einen Verlust oder Missbrauch der Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

Hyperlinks zu fremden Websites
Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. In diesen Fällen werden Sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf deren Websites direkt.

Verwendung von „Cookies“
Wir setzen "Cookies" (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein. Diese dienen insbesondere dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln sowie den Besuch unserer Website für Sie einfacher und komfortabler zu gestalten. Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden.

Zusätzliche Hinweise zum Facebook-Auftritt der Gemeinde Winsen (z.B. Fanpage, Facebook-App)
Wenn Sie den Facebook-Auftritt der Gemeinde Winsen nutzen, z.B. an unsere Facebook-Pinnwand posten, uns liken, uns über Facebook Nachrichten schreiben, erheben wir die von Ihnen freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten. Diese verarbeiten wir nur zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese Daten mitgeteilt haben.

Im Rahmen Ihrer Nutzung des Facebook-Auftritts der Gemeinde Winsen erhebt und verarbeitet auch die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, Ihre von Ihnen freiwillig mitgeteilten personenbezogene Daten. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der von Facebook erhobenen und verarbeiteten Daten. Einzelheiten zu Zweck und Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung seitens Facebook und Ihren diesbezüglichen Rechte und Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen von Facebook:

https://www.facebook.com/about/privacy undhttps://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other

Weitergabe an Dritte
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z. B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist. Wir sind dann verpflichtet, Ihre Daten an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Sofern die Gemeinde Winsen sich für die Erfüllung der Ihnen gegenüber bestehenden Pflichten dritter Unternehmen bei der Datenverarbeitung bedient (sog. Datenverarbeitung im Auftrag), sind diese vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Weisungen sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben.

Auskunft zu Ihren bei der Gemeinde Winsen gespeicherten Daten und Löschung der Daten
Die Gemeinde Winsen speichert Ihre Daten nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist.

Auf Ihre Anfrage hin teilen wir Ihnen jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an Ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, was wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die auf unseren Websites angebotenen Services unter Umständen ganz oder zum Teil nicht mehr anbieten können.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, Sie Auskunft oder Löschung Ihrer Daten verlangen oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

<