Archivierte Berichte

Bericht zum 580. Gemeinde-, Schützen- und Volksfest - Teil 1

Pressebericht über das 580. Gemeinde-, Schützen- und Volksfest in Winsen (Aller) Teil 1

Pünktlich um 15:00 Uhr begrüßte der Bürgermeister am Freitag, den 16.08.2019, alle Teilnehmer am Kinderschützenfestumzug vor dem Rathaus und eröffnete gleichzeitig das diesjährige Schützenfest. Vorher hatten alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche ein Los für die Tombola auf dem Festzelt und eine „süße Überraschungstüte“ erhalten. 

Der anschließende Umzug, begleitet vom Fanfarenzug ALLERTAL und den CELLER KNAPPEN, führte durch die Ortsmitte zum Festzelt. Hier wurden die Pokalsieger geehrt und die Bambino-, Kinder- und Jugendkönige sowie die Mädchenbesten proklamiert. 

Bambinomädchenbeste:
1. Platz Megan Wright
2. Platz Hanna Neusser
3. Platz Mia-Sophie Neumann

Bambinokönig:
1. Platz Jarno Kuers
2. Platz Iyad Almaqdah
3. Platz Felix Kretzschmar

Mädchenbeste LG:
1. Platz Lara von der Brelie
2. Platz Paula Nohms
3. Platz Dunya Murat Heso

Kinderkönig LG:
1. Platz Dennis Ipek
2. Platz Suleymann Abitov
3. Platz Fabio Laborn

Jugend-Mädchenbeste KK:
1. Platz Lara Strauch

Jugendkönig KK:
1. Platz Thorge von Bostel
2. Platz Schamil Umalatov
3. Platz Umar Umalatov

Bambinogästepokal:
1. Platz Analena Jülich

Bambino Pokal:
1. Platz Felix Kretzschmar
2. Platz Jaden Laborn
3. Platz Megan Wright
4. Platz Jarno Kuers
5. Platz Iyad Almaqdah

Gästepokal LG:
1. Platz Lea Daps

Schülerpokal LG:
1. Platz Lara von der Brelie
2. Platz Paula Nohms
3. Platz Fabio Laborn
4. Platz Diar Temme
5. Platz Dennis Ipek

Jugendpokal KK:
1. Platz Thorge von Bostel
2. Platz Schamil Umalatov
3. Platz Aslanbek Cakkev
4. Platz Umar Umalatov

Jugendorden:
1. Platz Schamil Umalatov
2. Platz Umar Umalatov
3. Platz Thorge von Bostel
 

Gespannt warteten dann alle Umzugsteilnehmer auf die Ausgabe der Tombolapreise. Noemi Veenmann gewann den ersten Preis und erhielt ein Fahrrad.
Pascal Ahrend erhielt als zweiten Preis ein Schlauchboot und Mia Neumann bekam als dritten Preis einen Roller.

Um 18:30 Uhr begann der Wettstreit aller Schützenkönige aus den Ortsteilen und um 20:00 Uhr begann das Festkommers mit der Proklamation der Hauptkönige. Vorher wurden die Sieger im Vereins- und Firmenschießen bekannt gegeben und ausgezeichnet. Insgesamt hatten 16 Mannschaften und 9 Einzelschützen hier ihre Verbundenheit zum Winser Gemeinde-, Schützen- und Volksfest gezeigt.

Firmen- und Vereinsschießen:

Mannschaftswettbewerb:
1. Platz  Die Schafschützen
2. Platz  Die Freischützen
3. Platz  Fire Fighter Ladys

Einzelsieger:
1. Platz Karl-Heinz Gurr (Freischützen)
2. Platz René Michler (Freischützen)
3. Platz Alexander Galetzki (Freischützen)
 

Mit großer Spannung warteten dann die Abordnungen der 7 Schützenvereinen aus den Ortsteilen unserer Gemeinde auf das Ergebnis im Hauptkönigsschießen. Vor der Bekanntgabe der Sieger sprach der Bürgermeister jedoch den Hauptkönigen des Vorjahres seinen Dank aus. Als Hauptkönig 2019 wurde Carsten Pemp, der Schützenkönig aus Winsen, als Sieger gekürt. Den zweiten Platz belegte Ulrich Schmitke aus Walle vor Andrè Loest aus Thören. 

Bereits am 11.08.2019 wurde der Rathauskönig 2019 ermittelt. Hier siegte Daniel Kleinow, der den Beinamen „Der schießwütige Ordnungshüter“ erhielt.

Auf dem Festzelt sorgte ab 20:00 Uhr die Band „Nerbas & Nerbas“ für gute Unterhaltung.

Text und Bilder: I. u. G. Fricke