Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Einweihung der Sporthalle Allertal und des Jugendtreffs „Kulturbunka“

Für ein Ereignis dieser Größenordnung reichte eine einzige Festlichkeit nicht aus: Gleich an zwei Tagen feierte die Gemeinde Winsen (Aller) am letzten Wochenende die Einweihung der neu fertiggestellten Dreifeld-Sporthalle mit Jugendzentrum. Dabei richtete sich der von der Baufirma Goldbeck ausgerichtete Empfang am Freitag an die Firmen, Institutionen und Mitarbeiter, die den Bau ermöglicht und umgesetzt hatten, sowie die Vertreter von Vereinen und der Oberschule, die die Hauptnutzer der Halle sein werden. Der am Samstag veranstaltete „Tag der offenen Tür“ bot hingegen den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten kennenzulernen – und unglaubliche ca. 1.000 Menschen nahmen das Angebot an. Vielen Dank für dieses große Interesse und das durchweg positive Echo.

Während die Gäste bei der Feierstunde unter Mitwirkung des Symphonischen Blasorchesters Celle e.V. am Freitag der offiziellen Schlüsselübergabe beiwohnen und sich einen ersten Eindruck von der Halle und dem Jugendzentrum verschaffen konnten, wurde auch beim „Tag der offenen Tür“ einiges geboten.

Hier wurde zunächst mit den Ehrenamtlichen aus dem Jugendbereich die Einweihung des Jugendtreffs „Kulturbunka“ vollzogen. Eine Stunde später öffnete die Halle auch für die Allgemeinheit die Türen. Den hierfür benötigten Schlüssel erhielten wir auf sehr spezielle Weise: Fallschirmspringer vom Meido Skydive aus Meißendorf trugen ihn aus luftiger Höhe herbei und landeten – trotz widriger Turbulenzen im Landebereich – sicher und passgenau auf dem Feld vor der Halle.

Im Anschluss informierten Jugendtreff und die Sparten des MTV „Fichte“ Winsen (Aller) über ihre vielfältigen Angebote. Interessierte konnten sich – Mut und Schwindelfreiheit vorausgesetzt – unter geschulter Anleitung selbst an der neuen Kletterwand versuchen, welche Routen von verschiedenen Schwierigkeitsgraden bereithält. Vertreter des MTV-Kampfsport-Bereichs führten in ihren Sport ein. Und Mitglieder der Rock-’n’-Roll- und der Turnsportgruppe beeindruckten mit ihrem Können. Für die Bewirtung der Gäste sorgten die Ehrenamtlichen des Jugendtreffs, die den Gästen auch gern Auskunft über den neuen Jugendtreff und die Jugendarbeit in Winsen gaben.

Allgemeines Urteil der Besucher: Eine Sportstätte und ein Jugendzentrum, die weithin ihresgleichen suchen und ein Hauptgewinn für unsere Gemeinde sind. Darum an dieser Stelle auch noch einmal allen Beteiligten, die für den Bau und die Planung Verantwortung tragen, einen herzlichen Dank für das Engagement und die großartige Arbeit.

Dirk Oelmann
Bürgermeister

Weitere Fotos haben wir für Sie in unserem Fotoalbum Einweihung der Sporthalle Allertal veröffentlicht.