Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Kindertagespflege: Ein erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende

Die Zusammenarbeit von Tagespflegepersonen und Familienbüros im Landkreis Celle wurde auch in diesem Jahr weiter verstärkt

Celle (lkc). Letztmalig im ablaufenden Jahr trafen sich kürzlich im Stadthaus in Bergen Tagespflegepersonen, Mitarbeiter der örtlichen Familienbüros sowie Vertreter des Kreis-Familienbüros, um gemeinsam aktuelle Entwicklungen und spezifische Regelungen der Kindertagespflege zu besprechen. Die Gruppe wurde von Bergens Bürgermeister Rainer Prokop begrüßt. In seinen einleitenden Worten unterstrich er die Bedeutung einer qualitativ hochwertigen frühkindlichen Betreuung.

Im Rahmen dieses Kooperationstreffens wurde unter anderem das neue, gemeinsam mit dem Tagespflegebüro der Stadt Celle entwickelte, Fortbildungsprogramm für Tagespflegepersonen vorgestellt. Mit dem Programm werden den Tagespflegepersonen in Stadt und Landkreis Celle kostenfreie Fortbildungen zu vielfältigen Themen angeboten. Damit möchten Stadt und Landkreis Celle die Voraussetzungen sowohl für die professionelle als auch für die persönliche Weiterentwicklung der Tagespflegepersonen schaffen.

Ein wichtiger Aspekt des Programms liegt zudem in der Vernetzung der Tagespflegepersonen. In den Gesprächen und Diskussionen in und am Rande der Veranstaltungen kann so ein reger Austausch stattfinden, der das „Miteinander" fördert. Die Veranstaltungen und Angebote des diesjährigen Fortbildungsprogramms, zuletzt mit den Themen „Schwierige Kinder in der Kindertagespflege" und „Kinderernährung und Lebensmittelhygiene", wurden von den Tagespflegepersonen rege in Anspruch genommen - für das Familienbüro ein wichtiger Indikator für die Attraktivität des Programms!

Für Informationen rund um die Kindertagespflege steht das Familienbüro des Landkreises Celle entweder direkt in der Trift 26 in Celle, telefonisch unter 05141/916-4355 oder per E-Mail unter Familienbuero(at)lkcelle.de gern zur Verfügung