Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Kita Leitungen sind „on Top“

Erfolgsprojekt „KITA on Top“ geht in die Verlängerung

Seit September 2013 ist das Seminarzentrum in der Kita „Kleines neues Land“ in Winsen (Aller) Austragungsort vieler Qualifizierungen für Kita-Leiterinnen und ihre pädagogischen Fachkräfte.

Kaum ein anderes Arbeitsfeld muss sich seit einigen Jahren mit derart rasanten Anforderungen auseinander setzen, wie Kindertagesstätten.

„Kitas sind weit mehr als Betreuungseinrichtungen“, unterstreicht der Bürgermeister Dirk Oelmann von Winsen (Aller)“ bei der Eröffnung der neuen Qualifizierungsreihe „Kita und Krippe in die Zukunft führen“. Kitas haben sich zu Bildungsstätten entwickelt. Mit dem Auf- und Ausbau der Krippen erhöht sich nicht nur die Kapazität der Plätze, sondern auch die Anzahl der Mitarbeiter/-innen und die Anforderungen an die Führungskräfte.“

Dank der finanziellen Unterstützung durch die EU ist das Projekt „Kita on Top“ im Landkreis Celle ermöglicht worden. Durch die enge Zusammenarbeit der verschiedenen Trägervertreter/-innen können bereichernde Qualifizierungen angeboten werden.

Marion Haake, Initiatorin und Projektentwicklerin, bekräftigt, dass die Attraktivität einer Region immer stärker geprägt sein wird von der Quantität und Qualität der Kinderbetreuung. „Kitas sind heute ein Erfolgsfaktor für Bevölkerungszuwachs. Gerade junge Fachkräfte, auf die ländlich geprägte Gebiete angewiesen sind, wünschen eine gesicherte und qualitativ hochwertige Kinderbetreuung. Gut ausgebildete Führungskräfte in Kindertagesstätten tragen außerdem maßgeblich dazu bei, dass sich Kitas zu attraktiven Arbeitgebern entwickeln – auf dem heiß umkämpften Markt um Erzieher/innen“.

„Bei den zu bewältigenden Aufgaben verdienen die Mitarbeiter/-innen höchste Wertschätzung“, appelliert Dirk Oelmann und wünscht allen Teilnehmenden viel Erfolg.