Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Pressebericht über das 575. Gemeinde-, Schützen- u. Volksfest

Teil 1

Bereits am 09. August 2014 fand in diesem Jahr um 11:00 Uhr das Rathauskönigsschießen statt, aus dem Wilhelm Redecker aus Thören als Sieger hervor ging.

Ab 14:00 Uhr traten dann die Kinder und Jugendlichen zum diesjährigen Pokal-, Königs- und Mädchenbestenschießen an. Teilnahmeberechtigt waren alle Kinder und Jugendliche aus Stedden, Neuwinsen und Winsen. Obwohl das diesjährige Jubiläumsschützenfest zeitlich mitten in den Sommerferien lag, nahmen viele Jugendliche am Schießen teil und erzielten, unter den Augen unseres Bürgermeisters, sehr gute Ergebnisse.

Die Ergebnisse des Pokalschießens wurden bereits in der letzten Ausgabe des Mitteilungsblattes veröffentlicht.

Die Bambinokönige und Mädchenbesten (6. – 11. Lebensjahr) wurden mit dem Lichtpunktgewehr ermittelt. Bambinomädchenbeste wurde Enya von Bostel, vor Lea Krause und Lara von der Brelie.

Als Bambinokönig setzte sich Henri Flick durch, gefolgt von Jason Lorenz und Syleymann Abitov.

Die Kinderkönige und Mädchenbesten (12. – 15. Lebensjahr) bestreiten ihre Wettkämpfe mit dem Luftgewehr. Mädchenbeste wurde Hedda Steckler. Als Kinderkönig setzte sich in einem spannenden Wettkämpf Schamil Umalatov vor seinem Bruder Umar Umalatov und Thorge von Bostel durch.

Das Jugendkönigs- und Jugendmädchenbesteschießen (16. – 20. Lebensjahr) wird mit dem KK-Gewehr durchgeführt. Verena Baden wurde Mädchenbeste und Romana Hellmann belegte den zweiten Platz. Jugendkönig im Jubiläumsjahr wurde Moritz Käbel. Den zweiten Platz errang Arved Steckler vor Jonathan Koschnik.)

Mit der Eröffnung durch den Bürgermeister begann am Freitag, den 15. August 2014, um 15:00 Uhr das Kinderschützenfest mit einem, trotz der Ferienzeit, gut besuchten Umzug von der ehemaligen Hauptschule durch unseren Ort zum Festzelt.

Dort wurden alle Pokalsieger, Mädchenbesten und Könige geehrt und ausgezeichnet.

Den ersten Preis bei der Tombola, ein Fahrrad, gewann Denise Kahle. Einen Roller als zweiten Preis erhielt Stena Bremer und Fabio Butano bekam als dritten Preis eine Schutzhelm und Rollerskates.

Ab 18:30 Uhr begann das Hauptkönigsschießen im Schützenhaus. Hier traten die Könige aus den Ortsteilen unserer Gemeinde zu einem seit 1971 bestehenden Wettbewerb an.

Nach einem spannenden Wettkampf und einem längeren Stechen standen die Sieger fest.

Als Hauptkönig setzte sich Günter Borchert aus Thören durch. Den zweiten Platz belegte Uwe Ahrend aus Winsen, gefolgt von Neal Robinson aus Walle. (GF)