Archivierte Berichte

Hier finden Sie ausschließlich archivierte Berichte aus unserer Rubrik "Aktuelles" / "amtl. Bekanntmachungen" - aktuelle Satzungen z.B. finden Sie auf der Seite Ortsrecht

Winsen (Aller) sucht neuen Schützenkönig

Gemeinde-, Schützen- und Volksfest findet in diesem Jahr zum 580. Mal statt

Nun ist es wieder so weit. Ein schönes Schützenjahr geht zu Ende und es werden neue Könige gesucht. Die Gemeinde und die Schützengilde Winsen (Aller) laden zum Gemeinde-, Schützen- und Volksfest ein, das vom 16. bis zum 18. August auf dem Festplatz auf den Allerwiesen veranstaltet wird. Bereits zum 580. Mal findet das traditionsreiche Fest in diesem Jahr statt, bei dem die Bürger des Ortes zusammenkommen, um in der Gemeinschaft miteinander zu feiern. Gleichzeitig machen die Schützen in einer ganzen Reihe von Wettbewerben unter sich aus, wer die Nachfolge von Carsten Pemp antreten wird: Der „Kapitän zur See“ amtiert nur noch bis Samstag, 13.00 Uhr, als Winser Schützenkönig.

Bürgermeister Dirk Oelmann eröffnet das Fest am Freitag, 16. August, um 15.00 Uhr am Rathaus. Mit einer Tombola und dem Kinderschützenumzug beginnen anschließend die Wettbewerbe für die jüngsten Mitglieder der Gemeinde, deren Gewinner ab 16.00 Uhr im Festzelt bekanntgegeben werden. Um 17.45 Uhr startet das Hauptkönigsschießen im Schützenhaus, bei dem die Schützenkönige der Ortsteile und Carsten Pemp den Besten unter sich ermitteln. (Im Vorjahr hatte hier Matthias Bortels, „der musikalische Schießsportleiter“ aus Meißendorf, das Rennen gemacht.) Die Ergebnisse werden ab 19.30 Uhr proklamiert. Gegen 20.00 Uhr setzt der musikalische Teil des Abends ein: Die Band „Nerbas & Nerbas“ spielt bei freiem Eintritt im Festzelt auf.

Der folgende Samstag, 17.08., steht ganz im Zeichen des Königsschießens, das um 9.00 Uhr im Schützenhaus seinen Anfang nimmt. Um 12.30 Uhr führt der Schützenumzug zum Festzelt, wo dann im Rahmen der Königstafel (ab 13.00 Uhr) bei gutem Essen die Schützenkönige, aber auch die Schwarze Majestät, die Damenbesten und die Schwarze Dame gekürt werden. Essensmarken, die die Teilnahme an diesem Festmahl ermöglichen, können über die Winser Tourist-Information und das Schützenhaus erworben werden. Im Anschluss an die Königstafel geleitet der Schützenumzug (15.15 Uhr) die neu gekrönten Häupter zu den Königshäusern, an denen die Königsscheiben angebracht werden. Die Feierlichkeiten münden um 20.00 Uhr in den Festball, dessen Ende von einem Musikhöhenfeuerwerk (22.30 Uhr) eingeleitet wird.

Den Abschluss des diesjährigen Gemeinde-, Schützen- und Volksfestes markiert am Sonntag, 18.08., 13.30 Uhr, der alljährliche Sternmarsch der Schützenvereine aus Winsen und seinen Ortsteilen. Die Teilnehmer treffen zunächst am Rathaus zusammen, um daraufhin gemeinsam durch den Ort zum Festzelt zu marschieren. Hier finden die Feierlichkeiten bei einem Umtrunk ihren gemütlichen Ausklang.