Ausbau des Sunder Kirchweges

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

die Gemeinde Winsen/Aller beabsichtigt, kurzfristig mit dem Ausbau des Sunder Kirchweges im 1. Bauabschnitt zu beginnen. Dieser beinhaltet den Teilabschnitt im Wald zwischen der Winsener Straße (K 63) und der Ortseingangstafel Meißendorf auf ca. 550 m Länge. Den Auftrag für die Realisierung der Baumaßnahme hat das Bauunternehmen Matthäi aus Langenhagen erhalten.

Um die Bauzeit und damit die Behinderungen und Einschränkungen für Sie möglichst gering zu halten, haben wir uns entschieden, die Maßnahme unter Vollsperrung des Straßenzuges im 1. Bauabschnitt durchzuführen. Dazu wird bereits am kommenden Montag, dem 17. August 2020, mit dem Aufbau und der Einrichtung der Umleitungsstrecke begonnen. Spätestens zu Ende September 2020 soll die Baustrecke wieder ungehindert nutzbar sein.

Wir bitten Sie alle um Ihr Verständnis für die in den nächsten Wochen auftretenden Einschränkungen und Erschwernisse und entschuldigen uns bei dieser Gelegenheit auch für diese recht kurzfristige Information.